Navigation

Stellenauschreibung: Doktorandenstelle im Bereich „mathematische Optimierung / Energieökonomik“

Im Rahmen des DFG-Sonderforschungsbereichs 154 „Mathematische Modellierung, Simulation und Optimierung am Beispiel von Gasnetzwerken“ bieten der Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftstheorie, Prof. Dr. Grimm und der Lehrstuhl für Nichtlineare Optimierung, Prof. Dr. Schmidt (Universität Trier) zum 1. März 2021 (oder später) eine Doktorandenstelle (75% TV-L E13) an.

Weitere Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle finden Sie hier:
Doktorandenstelle DFG 154